Sicherheitsvorkehrungen und Hebemittel

Gut befestigt ist halb gesichert

HÖHENSICHERUNGEN GEHÖREN HEUTZUTAGE ZUR WARTUNGSAUSFÜHRUNG
UND SIND EIN GROSSER WICHTIGER BESTANDTEIL UNSERES ALLTAGS.


Die permanente Lösung, Höhensicherungen: Bereits ab zwei Meter Höhe ist nach neuesten SUVA-Vorschriften bei Arbeiten auf Dächern eine Absturzsicherung vorzusehen. Um die Sicherheit unserer Mitarbeitenden zu gewährleisten und Ihnen unnötige Kosten für temporäre Sicherungslösungen zu ersparen, bieten wir die Montage von permanenten Sicherungshaken auf jeglichen Dächern an. 

Die einmalige Montage dieser fixierten Sicherungshaken ermöglicht uns bei Unterhalts- und Reparaturarbeiten einen geringen Sicherungsaufwand – und somit für Sie niedrigere Kosten. Die Anschlagpunkte, an denen sich der Fachmann mit einem Sicherungsgurt befestigen kann, werden durch das bestehende Dach montiert und neu abgedichtet. 

Gerne unterbreiten wir Ihnen für diese Möglichkeit eine unverbindliche Offerte. 
 

HEBE- UND HILFSMITTEL

Eine weitere Möglichkeit die wir bieten, um beispielsweise ein aufwändiges Arbeitsgerüst für Arbeiten auf dem Dach oder an der Fassade zu vermeiden, ist der Nutzen aus unseren eigenen Hebemitteln. Durch den Einsatz dieser Geräte lassen sich die meisten kleineren Arbeiten ohne Arbeitsgerüst ausführen, ohne dabei die Arbeitssicherheit zu vernachlässigen. 
 

Unsere Hebe- und Hilfsmittel: 

  • Teleskopstapler, Höhe maximal 31 Meter
  • Hebebühne, Höhe maximal 23 Meter

Teleskopstapler

Hebebühne